VORSORGEUNTERSUCHUNG----- KENNEN SIE IHR PSA????????

 

 

 

 

 

 

Im letzten Jahrzehnt ist das Prostatakarzinom zum häufigsten  bösartigen Tumor des Mannes geworden.

Dennoch ist es trotz Zunahme der Häufigkeit gelungen, die Sterblichkeit am Tumor zu senken, weil die Prostata auf Grund ihrer anatomischen Lage sich für eine Voruntersuchung ideal eignet und immer mehr Männer die Möglichkeit der Vorsorgeuntersuchung in Anspruch nehmen.

Diese urologische Untersuchung besteht aus:

  • Anamnese und klinischer Untersuchung
  • Ultraschall
  • Bestimmung eines Laborwertes ( PSA , prostataspezifisches Antigen ) einmal jährlich. Diese Untersuchung ( Blutabnahme) verbessert die Möglichkeit der Früherkennung.
  • Urologie

  • HOME

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: mossig@vasektomie.cc
Copyright © 2004 / ANDROS- Institut für Andrologie
Stand: Friday, March 20, 2009 10:31