HOME

UNTERSUCHUNGEN

NEUES

PATIENTENUNTERSTÜTZUNG                   

INKONTINENZ

SEXUALSTÖRUNGEN bei FRAUEN

SEXUALITÄT IM ALTER

LINKS

 

 

 

Dabei handelt es sich um die Unterbindung des Samenstranges (Verbindung zwischen Nebenhoden und Harnröhre) beidseits.
Ein Eingriff, welcher in örtlicher Betäubung und ambulant in etwa 30 Minuten leicht durchzuführen ist.

Regelmäßige Untersuchungen und Laborbestimmungen ab dem 50.Lebensjahr ermöglichen die rechtzeitige Erkennung des Prostatakarzinoms.

Ultraschall und Harnbefund ermöglichen die Früherkennung von Tumoren, Nierensteinen und anderen Erkrankungen

Krampfadern der Hodengefäße können während der Pubertät auftreten und sollten aus vorbeugenden Gründen operativ behandelt werden, um die spätere Zeugungsfähigkeit zu erhalten.

Das Ausmaß der Samenzellproduktion, sowie die Empfindlichkeit auf Störungen, sind von Mann zu Mann unterschiedlich

Der Drang zum Erleben der Sexualität ( Libido ) ist für eine lustbetonte Erektion normalerweise Voraussetzung und kann durch Krankheit, geistige oder körperliche Überbelastung, durch ein gestörtes Partnerschaftsverhältnis eingeschränkt sein, oder verlorengehen.

ungewollter Harnverlust? Sprechen Sie darüber. Wir helfen Ihnen!

Stimulation des Schwellkörpers bei Erektionsschwäche
mit GLEICHSTROMBEHANDLUNG

     

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: mossig@vasektomie.cc
Copyright © 2004 / ANDROS- Institut für Andrologie
Stand: Tuesday, February 09, 2010 12:57